Rons24hour-Yoga-Day 2018 > Yoga im Museum

Yoga im Museum

Eine Kuratorin oder ein Kurator empfängt euch und lädt dazu ein, im Museum in einer 15-minütigen Synthese die Geschichte und Bedeutung eines Museumobjektes kennenzulernen. Die Skulptur des meditierenden Buddha im Lotussitz oder eine zerschlagene mittelalterliche Heiligenfigur? Lasst euch überraschen! Im Yoga-Dress geht es dann gleich weiter in den famosen orientalischen Saal, wo die einstündige, auf die Objektgeschichte thematisch abgestimmte Yogalektion stattfindet, die euch erfrischt und zu innerer Ruhe führt.

Umkleideräume und Yogamatten stehen zur Verfügung. Im Anschluss an die Yoga-Praxis sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingeladen, die Museumsausstellungen individuell zu besuchen.

Studio

Die Sammlung des Bernischen Historischen Museums beheimatet rund eine halbe Million Objekte von der Steinzeit bis zur Gegenwart und aus Kulturen aller Erdteile. Unser Haus steckt voller Geschichten, die es zu entdecken gilt. Mit «Yoga im Museum» bieten wir immer dienstags von 12.15 Uhr bis 13.30 Uhr ein Yoga-Erlebnis in einmaligem Ambiente, das nicht nur die Muskeln in Anspruch nimmt, sondern auch den Geist inspiriert und den Horizont erweitert.
Das Angebot ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, es ist keine Anmeldung erforderlich.
Helvetiaplatz 5, 3005 Bern
031 350 77 11

Kurszeiten(2)

  • Sa. 27.10. morgens

    11.00 - 12.15

    Historisches Museum Bern
    Helvetiaplatz 5, 3005 Bern

  • Sa. 27.10. mittags

    13.00 - 14.15

    Historisches Museum Bern
    Helvetiaplatz 5, 3005 Bern

Melde dich jetzt an

Melde dich jetzt kostenlos für diesen Kurs an. Die Buchung ist erst abgeschlossen, nachdem du auf «Jetzt kostenlos buchen» geklickt hast.

Ist der Kurs ausgebucht, ist unten kein Datum mehr anwählbar.

Keine Buchungen verfügbar
Wird geladen...